Ausschreibung 2019

Wettkampf Jahrgang Mindestanforderungen 1. Übung
1 - Minis w 2010 u. jünger 10 verschiedene Sprünge
2 - Minis m 2010 u. jünger 10 verschiedene Sprünge
3 - Jugend D w 2008/2009 Rücken- oder Bauchsprung, Salto*
4 - Jugend D m 2008/2009 Rücken- oder Bauchsprung, Salto*
5 - Jugend C w 2006/2007 Rücken- oder Bauchsprung, zwei Salti
6 - Jugend C m 2006/2007 Rücken- oder Bauchsprung, zwei Salti
7 - Jugend B w 2003 - 2005 Rücken- oder Bauchsprung, drei Salti
8 - Jugend B m 2003 - 2005 Rücken- oder Bauchsprung, drei Salti
9 - Offene Klasse w 2002 u. älter vier Salti
10 - Offene Klasse m 2002 u. älter vier Salti
11 - good old kids w 1989 u. älter Sprung in den Rücken oder Bauch
12 - good old kids m 1989 u. älter Sprung in den Rücken oder Bauch

 

Interpretation Salto

Ein Salto ist ein Sprung mit mind. 3/4 Rotation (mit oder ohne Schrauben)

Oldies Klasse / Offene Klasse

*Gehen weniger als fünf Meldungen in einer der Oldies-Klassen ein, wird der Wettkampf mit der Offenen Klasse zusammengelegt oder wir legen Männlein und Weiblein zusammen. Die Mindestanforderungen für die entsprechenden Jahrgänge bleiben bestehen. Aktive der Jahrgänge 1989 und älter dürfen auch in der Offenen Klasse starten.

1. Übung

Keine Anrechnung des Schwierigkeitsgrades in der 1. Übung. 

Finale

2/3-Regelung, maximal die zehn Besten aus jedem Wettkampf. Die Vorkampfnoten werden im Finale übernommen.

Ausstattung

Hallenhöhe: 7,10 m. Es stehen sechs EUROTRAMP 4/6 bzw. 4/4 (auch Ultimate) zur Verfügung. Es werden mindestens vier 4/4er vor Ort sein!

Auszeichnung

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und die „Sauerkraut-Medaille 2019“. Die Sieger jedes Wettkampfes bekommen einen Pokal. Die Turnerin und der Turner mit der Tageshöchstnote erhalten eine gesonderte Auszeichnung.

ToF

Die ToF-Wertung findet wahrscheinlich keine Anwendung

HD (horizontal displacement)

Die HD-Wertung wird von zwei Kampfrichtern vorgenommen

Punktgleichheit

Entgegen der Regeln des aktuellen CoP wird es beim Sauerkraut-Pokal bei Punktgleichheit keine gleiche Platzierung geben. Es wird eine Tie-Break-Regel angewendet.

Meldungen

Meldungen bitte nur auf dem dafür vorgesehenen Meldeformular (alte Version - Meldungen sind ab dem 1.12. auf dem offiziellen Formular möglich) – dieses bitte als Excel-Datei zurücksenden (nicht als PDF). Das Meldeformular gibt es auf www.sauerkraut-pokal.de. Die Meldegebühr beträgt 12 € pro Teilnehmer, zahlbar bis zum Meldeschluss an:

TV Büttelborn Trampolinturnen · IBAN DE31 5085 2553 0116 0078 16 · BIC HELA DE F1GRG
Kreissparkasse Groß-Gerau · (Konto 116 007 816 · BLZ 508 525 53)

Die Teilnehmerzahl ist auf 330 begrenzt, bei Überschreitung zählt der Eingang der Meldungen.

Meldeschluss

  • Meldeschluss ist der 1. Juni 2019 
  • Ummeldungen sind bis zum 19. Juni 2019 möglich.

Kampfrichter

Kampfrichter: Je angefangene zehn Teilnehmer muss ein Kampfrichter gestellt werden (mind. D-Lizenz). Vereine, die maximal drei Teilnehmer melden, müssen keinen Kampfrichter stellen, wenn dafür eine Kampfrichter-Gebühr von einmalig 30 € Euro gezahlt wird.

Datenschutz

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Datenschutzerklärung von jedem Kampfrichter, Trainer, Betreuer und Teilnehmer vollständig ausgefüllt wird. 

Versicherung

Der TV 1888 Büttelborn e.V. haftet nicht für irgendwelche Körper- oder Sachschäden oder Verluste – mit der Meldung erkennt jeder Verein diese Regelung an.

Ausländische Gäste

...sind herzlich Willkommen!

Kontakt

Mirko Bott
meldung@sauerkraut-pokal.de
www.sauerkraut-pokal.de
www.facebook.com/sauerkrautpokal
www.tvbuettelborn.de